Grundschule

Aufgrund des kleinen Klassenteilers an der Schule für Hörgeschädigte ist eine sehr individuelle Betreuung der Kinder möglich.

Die Lernfortschritte der Schülerinnen und Schüler werden festgehalten und regelmäßig mit den Eltern besprochen. Die Förderung der Kinder erfolgt so  in enger Zusammenarbeit mit den Eltern.

In den ersten Grundschuljahren wird besonders darauf geachtet, dass die Schülerinnen und Schüler die Basisfertigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen sicher erwerben können. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Erweiterung und Sicherung des Wortschatzes und des Satzbaus und der Kommunikationsfähigkeit.

 

Soziales Lernen

Englisch

Jugendfarm

Schwimmen

Ateliers