Die Immenhoferschule stellt sich vor

 

 

Kinder und Jugendlichen mit einer Schwerhörigkeit, Gehörlosigkeit oder ausgeprägten auditiven Wahrnehmungsstörung stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir gestalten Schule als Lern- und Lebensraum.

  • Wir geben Impulse, damit unsere Schülerinnen und Schüler ihre sozialen Fähigkeiten entfalten und bieten Raum für ihre individuelle Entwicklung.

  • Wir vertrauen auf das Leistungsvermögen unserer Schülerinnen und Schüler und führen sie zu Selbstverantwortung.

  • Wir vermitteln Bildung und Wissen in einer wertschätzenden, offenen Atmosphäre.

  • Wir begleiten und beraten Familien auf ihrem individuellen Weg.

 

Hier können Sie unser Selbstverständnis ausführlich nachlesen.