Immenhoferschule Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Hören
ImmenhoferschuleSonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrummit dem Förderschwerpunkt Hören

Beratungsstelle

„Pädagogisch-Audiologische Beratungsstellen sind ein Haus,
in dem Pädagogik und Diagnostik unter einem Dach versammelt sind.“
Gerlinde Renzelberg


 

Die Pädagogisch-Audiologische Beratungsstelle übernimmt eine besondere Funktion im Netzwerk der Immenhoferschule.

Sie ist einerseits Kontaktstelle für alle Anfragen, wenn es um die Belange der Kinder mit einer peripheren Hörschädigung oder einer  Auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung ( AVWS ) geht.
In diesem Fall wird umfassende Beratung, pädagogische Diagnostik, ggf. Förderung oder Vermittlung von Förderangeboten, Fortbildung und Information in zwei Bereichen angeboten.
 
Dies sind die Frühförderung und der Sonderpädagogische Dienst.
 
Die Frühförderung ist Anlaufstelle für Familien mit Kindern, die noch nicht schulpflichtig sind. Der Sonderpädagogische Dienst richtet sich mit seinem Angebot an Familien mit schulpflichtigen Kindern und an Lehrerinnen und Lehrer aller allgemeinbildenden Schulen.

Früherkennung und diagnosegeleitete Förderung stützen sich auf Ergebnisse aus der Pädagogischen Audiologie. 

Andererseits ist die Beratungsstelle aber auch zuständig für schulinterne Aufgaben. Dies betrifft im Besonderen die Überprüfung der Hördiagnostik, die Kontrolle der Hörtechnik, die pädagogische Diagnostik zur Förderplangestaltung in allen Schulklassen sowie die Beratung und Fortbildung des Kollegiums.
 

 

 

Hier finden Sie uns

Immenhoferschule
Immenhofer Str. 70
70180 Stuttgart 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 711/216-96951 +49 711/216-96951 oder schreiben Sie eine Mail an immenhoferschule@stuttgart.de